Dienstag, 15. November 2016

Scharfe Schülerwitze

Scharfe Schülerwitze


Lehrerin will wissen wann die beste Zeit für die Kirschenernte ist:
Sören weiß Bescheid:
"Wenn der Bauer schläft und der große Hund nicht im Garten ist!"

Amerikanischer Austauschschüler vor dem Goethe Denkmal in Frankfurt am Main
"Yeah, Schiller, Kleine Nachtmusik, da da da daaaa"

Im Unterricht spricht man über berühmte Dichter.
Hans-Hubert meldet sich:
"Gestern war unser Bus voller Dichter!"
Lehrer:
"Wie konntest du das feststellen?"
Hans-Hubert:
"Die Busfahrerin hat gerufen: "Alle Dichter zusammenrücken!""

Deutsch Lehrer:
"Ist Ei ein Hauptwort oder ein Eigenschaftswort?"
Schüler:
"Ein Hauptwort."
Lehrer:
"Männlich oder weiblich?"
Schüler:
"Das kann man noch nicht sagen, man muß warten bis es ausgebrütet ist."

Larissa berichtet das sie am Wochenende, beim Spaziergang einen echten Brilliantring gefunden hat. Lehrerin:
"Wirst Du den Ring zum Fundbüro bringen?"
Larissa:
"NEIN, auf gar keinen Fall, in dem Ring steht Auf ewig Dein."

Lehrerin:
"Kann mir jemand sagen, wo der Satz vorkommt:
Da werden Weiber zu Hyänen ?"
Schüler:
"DAS kommt in den besten Familien vor!"







Lehrerin erklärt die Anstandsregeln:
"Der Herr geht immer vor der Dame die Treppe hinauf.
Warum wohl?"
Chantal meldet sich:
"Weil die Dame ja nicht wissen kann in welcher Etage der Herr wohnt!"

Fragt der Lehrer:
"Wenn der Bauer seinen Zuchtbullen verprügelt und ich für den Zuchtbullen eintrete und ihn davon überzeuge damit aufzuhören, wie handle ich dann?"
Jochen´s Antwort:
"Ein klarer Fall von Bruderliebe."

Bio-Lehrer bei der Experimentalvorlesung:
"Wenn ich den Inhalt aus Röhrchen A und Röhrchen B zusammenbringe entsteht neues Leben!"
Schüler- Stimme aus dem Off: "Vorführen!"
Bio-Lehrer: "Heute leider nicht, Röhrchen B hat Migräne!"


klick jetzt ---> noch mehr Witze hier lesen

Montag, 14. November 2016

Ganz schnell zum Millionär werden

Ganz schnell zum Millionär werden

Manche Leute wollen es ja unbedingt mit einem Millionär zu tun haben.
Anderen Millionären zum Beispiel und Autoverkäufern und Finanzberatern sowie scharfen Frauen wird das nachgesagt.


Falls Sie gut situiert sind können Sie sich ganz schnell den Status "Millionär" zulegen.
 

Stellen Sie einfach 550.000,00 EUR Eigenkapital dar und kaufen Sie sich, mit Hilfe Ihrer Hausbank, eine vollvermietete Immobilie für den Kaufpreis von 1 Mio EUR.
 

Schon können Sie sich, ungelogen, "der Immobilienmillionär aus ..." nennen.
Anfangs sind wohl nicht wirklich liquide aber o.g. Zielgruppe ist gründlich aufgescheucht.


mehr dazu:

Geld verdienen mit Immobilien

Wie denken Millionäre ?

Zeit/Geld Kalkulation für Selfmademillionäre